Markt Markt Schwaben  |  E-Mail: poststelle@markt-schwaben.de   |  Online: www.markt-schwaben.de
Zur Startseite der Homepage
Sie sind hier:   Rathaus und Politik  >  Umweltschutz  >  Umweltschutz am Friedhof
Umweltschutz auf dem Friedhof

Auf dem Friedhof werden immer wieder Kunststoffe und sonstige nicht verrottbare Werkstoffe bei der Trauerfloristik, insbesondere bei Kränzen, Trauergebinden, Trauergestecken und beim Grabschmuck verwendet.

Diese Stoffe stellen eine große Belastung für die Umwelt dar. Bei Aufträgen an Gärtnereien für Kränze, Gestecke usw. sollte daher darauf hingewiesen werden, dass keine Kunststoffe verwendet werden dürfen.

Zur Aufnahme von Strauchgut, verwelkten Blumen und anderen kompostierbaren oder verwertbaren Stoffen stehen auf der Nordseite des Friedhofes verschiedene Container bereit. Für nicht wiederverwertbare Stoffe sind auf dem Friedhof Abfallkörbe aufgestellt.





zurück nach obenzurück nach oben