Luftbild von Markt Schwaben mit Blick nach Südosten

Ausbildung

  • Du suchst eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Ausbildung mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten in einer bürgernahen und zukunftsorientierten Verwaltung?
  • Du wünschst Dir einen modernen Arbeitsplatz (Laptop usw.) und vielfältige Einsatzbereiche mit Bürgerkontakt?

  • Neben einem tariflich vereinbarten Ausbildungsentgelt sowie der Großraumzulage München denkst Du schon jetzt an Deine betriebliche Altersvorsorge und möchtest die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes nutzen?

>> Dann ist die Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) vielleicht das Richtige für Dich!

>> Aktuell haben wir leider keine offenen Ausbildungsplätze zu besetzen.    

  • Die Bewerbungsfrist für den Ausbildungsbeginn am 1. September 2024 ist bereits abgelaufen.
  • Bewerbungen für den Ausbildungsstart am 1. September 2025 sind voraussichtlich ab 01.03.2024 möglich.

       

In diesem Video erfährst Du, wie die Ausbildung beim Markt Markt Schwaben abläuft und wieviel Geld du verdienst - - schau doch mal rein (einfach die Grafik anklicken):

   Video zur Ausbildung beim Markt Markt Schwaben
 

                 Auszubildenden (1. - 3. Lehrjahr)                                                       Gratulation zur bestandenen Prüfung als Verwaltungsfachangestellte unserer Auszubildenden Celin Schulze

          Unsere Auszubildenden (1. bis 3. Lehrjahr)                     Gratulation zur bestandenen Prüfung unserer Auszubildenden Celin Schulze

Wir haben unsere Auszubildenden befragt, wie Sie die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten wahrnehmen: 

Durch meine Familie und die Berufsvermittlung in der Schule.
30 Tage.
Man durchläuft grundsätzliche alle Abteilungen im Rathaus (Bürger & Familie, Finanzen, Bauen & Umwelt, Geschäftsleitung), in welchen man viele verschiedene Tätigkeiten erlebt.
Der Bürgerservice bietet viel Bürgerkontakt, aber auch das Archiv in der Geschäftsleitung ist sehr spannend.
Im ersten Ausbildungsjahr: 1.018,26 €
Im zweiten Ausbildungsjahr: 1.068,20 €
Im dritten Ausbildungsjahr: 1.177,59 €
+ eine monatliche Zulage in Höhe von 120,00 €
Die Berufsschule in München-Riem vermittelt im Blockunterricht die Grundlagen des Berufs. Die Bayrische Verwaltungsschule, welche mehrere Standorte in Bayern hat, baut auf dem Wissen der Grundlagen spezifisch auf. Diese besucht man zu sechs Volllehrgängen in der Ausbildung.
Grundsätzlich haben wir im Rathaus Gleitzeit.
Als Auszubildender arbeitet man 8,5 Stunden am Tag, der Freitag ist aber ein kurzer 5 Stunden-Tag.
Ja, auf jeden Fall. Gerade in der Anfangszeit waren es sehr viele Eindrücke, aber man erkennt schnell, dass es sich um eine zukunftsorientierte Ausbildung handelt.
Die Ausbildung ist aufgrund der verschiedenen Abteilungen sehr abwechslungsreich.
Im Rathaus herrscht ein sehr kollegiales und teamorientiertes Arbeitsumfeld!

Ihre Ansprechpartnerin

Direkt nach oben