Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de
Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de

AUFHEBUNG des Bebauungsplanes Nr. 46 "Schießstättenweg"

Für das Gebiet „Schießstättenweg“, das neben dem Schießstättenweg selbst weitere Straßen (z. B. Lindenstraße, Fichtenring, Föhrenring) umfasst, gelten die Festsetzungen des Bebauungsplans Nr. 46 und seiner Änderungen.
Der Marktgemeinderat hat am 19.11.2020 den Beschluss für die Einleitung eines Verfahrens zur AUFHEBUNG des Bebauungsplans einschließlich seiner Änderungen gefasst. Der mit Marktgemeinderatsbeschluss vom 25.02.2021 gebilligte Satzungsentwurf liegt in der Zeit

vom 18.03.2021 bis einschl. 20.04.2021

während der Dienststunden im Rathaus des Marktes Markt Schwaben öffentlich aus.
Einzelheiten können der Bekanntmachung vom 10.03.2021 entnommen werden.
 
Auskünfte zum Stand des Aufhebungsverfahrens erteilt das Bauamt des Marktes Markt Schwaben, Tel. 08121/418-159 oder 418-172.

Bekanntmachung vom 10.03.2021 - öffentliche Auslegung des Satzungsentwurfs

ENTWURF Satzung über die Aufhebung des Bebauungsplans - Fassung 25.02.2021

ENTWURF Begründung mit Umweltbericht - Fassung 25.02.2021

Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren

Folgende umweltbezogene Stellungnahmen von Trägern öffentlicher Belange liegen dem Markt bereits vor und werden gemäß § 3 Abs. 2 Satz 1 BauGB öffentlich ausgelegt:

Landratsamt Ebersberg, Schreiben vom 01.02.2021

Wasserwirtschaftsamt Rosenheim, Schreiben vom 02.02.2021

Handwerkskammer für München und Oberbayern, Schreiben vom 03.02.2021

Landsbund für Vogelschutz -Kreisgruppe Ebersberg-, Schreiben vom 03.02.2021
















Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK