Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de
Luftbild von Markt Schwaben mit Blick nach Südosten
Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de

Bauleitplanverfahren ehemaliges Kläranlagengelände/Kletteranlage

Bebauungsplan Nr. 89 und 20. Änderung des Flächennutzungsplanes

20. Änderung des Flächennutzungsplans

Für das ehemalige Kläranlagengelände, das u. a. als Kletteranlage genutzt wird, hat der Markt ein Verfahren zur Änderung des Flächennutzungsplans durchgeführt.

Mit Marktgemeinderatsbeschluss vom 15.07.2021 ist die 20. Änderung des Flächennutzungsplans für das Gebiet „ehemaliges Kläranlagengelände am Sägmühlenweg“ festgestellt und mit Bescheid des Landratsamtes Ebersberg vom 03.08.2021 genehmigt worden.

Die Bekanntmachung der vorstehenden Änderung des Flächennutzungsplans erfolgte am 04.09.2021. Damit ist die Änderung wirksam geworden.

Einzelheiten können der Bekanntmachung vom 04.09.2021 entnommen werden.

Wirksamwerden der Änderung des Flächennutzungsplans - Bekanntmachung vom 04.09.2021

Planzeichnung mit Legende - Fassung 15.07.2021

Begründung mit Umweltbericht - Fassung 15.07.2021

zusammenfassende Erklärung - Fassung 15.07.2021

************************************************************************

Verfahren zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 89

Parallel zur oben angeführten Änderung des Flächennutzungsplans wird der Bebauungsplans Nr. 89 für das Gebiet „ehemaliges Kläranlagengelände am Sägmühlenweg“ aufgestellt.

Im Rahmen der Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 89 hatten Interessierte die Möglichkeit, sich über die Planung des Marktes zu informieren und eine Stellungnahme abzugeben. Die Frist, in der die Planunterlagen eingesehen werden konnten, ist abgelaufen.

Über den weiteren Verlauf des Verfahrens wird zu gegebener Zeit an dieser Stelle informiert.

Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK