Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de
Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de

Nachricht

Die Abfallwirtschaft informiert


Der Winter ist da und mit ihm seine Tiefsttemperaturen. Bei Kälte und vor allem starken Minusgraden kommt es immer wieder vor, dass der Müll, vor allem der Biomüll, in der Tonne festfriert.
Dadurch können die Tonnen nicht oder nur teilweise entleert werden. Das ist für alle Betroffenen sehr unangenehm, jedoch haben die Müllmänner leider keine Möglichkeit, den Abfall in der Tonne zu lockern.
Die Müllfahrer sind angewiesen, jede Tonne ggfs. mehrfach gegen das Müllfahrzeug zu klopfen, um den Müll zu lockern. Sollte dies keine Wirkung zeigen – bei starkem Frost leider recht häufig – muss die Tonne mitsamt dem festgefrorenen Abfall stehen bleiben. Ein nochmaliger Leerungstermin zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt nicht!
 
Ein Paar Tipps um dies zu verhindern:
  • Passen Sie den Standort bzw. die Lagerung Ihrer Tonne der Witterung an.
  • Diese sollte, wenn möglich, keinen Wettereinflüssen ausgesetzt sein.
  • Grundsätzlich haben Flüssigkeiten nichts in der Abfalltonne zu suchen. Im Winter sollte hier aber besonders aufgepasst werden, da es sonst schnell dazu kommt, dass der Müll einfriert.
  • Vermeiden Sie es, die Tonne bereits am Vorabend an die Straße zu stellen.
  • Im Rathaus können Papiersäcke erworben werden, die Sie in Ihre Komposttonne als Schutz einlegen können. Auch hier ist besonders drauf zu achten, dass die Papiertüten nicht mit Nässe in Berührung kommen.


Grundsätzlich muss Folgendes beachtet werden:
 
Ihre Mülltonne ist vom Entsorger geliehen und durch den Bauhof Markt Schwaben bereitgestellt.
Sollten Tonnen beschädigt werden, können diese selbstverständlich getauscht werden.
Bei Weg- oder Umzug werden die Tonnen auf Antrag abgeholt.
Jedem Bürger obliegt es, seine Rest- und Biomülltonnen so an der Straße bereitzustellen, dass diese ohne Schwierigkeiten und Zweitverlust von der Müllabfuhr entleert werden können. Dazu zählt auch, dass sich der Inhalt der Tonne ohne Probleme in das Müllfahrzeug kippen lässt.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK