Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de
Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de

Nachricht

Planfeststellungsverfahren zum Gewässerumbau des Hennigbachs


Im Rahmen des Hochwasserschutzkonzeptes für den Markt Markt Schwaben wurde der Zustand der Ufermauern und -verbauungen des Hennigbachs im Bereich des Rückhaltebeckens am Postanger bis zur Brücke Heilmaierstraße untersucht. Aufgrund der Notwendigkeit der Erneuerung der Ufermauern und -verbauungen, wurde die Durchführung eines wasserrechtlichen Planfeststellungsverfahrens für den geplanten Ausbau des Hennigbachs beauftragt. Der Ausbau soll soweit wie möglich naturnah erfolgen.

Zusätzlich hat das Landratsamt festgestellt, dass für das Vorhaben eine Umweltverträglichkeitsprüfung nicht durchzuführen ist.

Interessierte haben die Möglichkeit, die Pläne für das Vorhaben vom 23.01.2019 bis zum 22.02.2019 im Rathaus Markt Schwaben – während der allgemeinen Dienststunden – im Bauamt einzusehen. Darüber hinaus können zu dem Entwurf Stellungnahmen und Anregungen bis zum 08.03.2019 abgegeben werden. Diese sind schriftlich (auch per Fax, jedoch nicht elektronisch), oder zur Niederschrift beim Landratsamt Ebersberg, Untere Wasserrechtsbehörde, oder bei der Marktgemeinde Markt Schwaben, zu erheben bzw. abzugeben.
 
Nach Ablauf der Auslegungsfrist, und einem eventuellen Erörterungstermin, wird das weitere Vorgehen durch die Genehmigungsbehörde entschieden. Weitere Bekanntmachungen werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.

Weitere Einzelheiten können den Bekanntmachungen vom 16.01.2019 oder unserer Homepage > Bauleitplanung entnommen werden.

Karte_Gewaesserumbau_Hennigbach
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK