Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de
Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de

Nachricht

Kandidaten/innen-Versammlung zum 2. Seniorenbeirat für Markt Schwaben


Der demografische Wandel ist auch in unserer Gemeinde Realität geworden. Wir werden viel mehr Ältere, noch bis ins hohe Alter oft sehr rüstige, aber auch mehr vereinsamte, hilfsbedürftige und insbesondere pflegebedürftige MitbürgerInnen haben.
 
Wir müssen uns auf diese Entwicklung vorbereiten und Mittel und Wege finden, das Wissen und die Erfahrung der Älteren zu nutzen aber auch notwendige Angebote und Hilfsmaßnahmen für entsprechende Bedarfe zu erkennen und zu planen.
 
Dabei sind wir auf die Hilfe der Seniorinnen und Senioren in unserer Kommune angewiesen. Ihre Lebenserfahrung und Ihr Know-how sind eine wichtige Grundlage für die Arbeit des Seniorenbeirats.
 
Nach einer, durch unseren Seniorenbeirat erarbeiteten und vom Gemeinderat verabschiedeten, Satzung soll der Seniorenbeirat ein unabhängiges, überparteiliches und konfessionell nicht gebundenes Gremium sein, eigene Initiativen entwickeln, sich lokal und regional weiter vernetzen und so weit wie möglich die Gemeinde in allen Seniorenfragen unterstützen. Eine Mitgliedschaft ist nur ab dem Alter 60 plus möglich. Wählbar sind nur BürgerInnen, die das Kommunalwahlrecht in Markt Schwaben haben.
 
Wir bitten die Bevölkerung dieses gemeinsame Vorhaben zu besprechen und Seniorinnen und Senioren zu benennen, die sich vorstellen können, in diesem ehrenamtlichen Projekt mitzuwirken.
 
Die von Ihnen benannten Personen werden in der Kandidaten/innen-Versammlung am 14.11.2019 gewählt und dem Marktgemeinderat zur Berufung vorgeschlagen. Um Rückantwort mit Angabe von Kandidaten wird bis zum 21.10.2019 gebeten.
 
Weitere Informationen hierzu erteilen gerne Frau Angela Freise, Tel. 08121/418139 oder Herr Rolf Jorga, Tel. 08121/48718.
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK