Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de
Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de

Nachricht

Eröffnung neuer Wertstoffhof Markt Schwaben am 15.01.2020


Der Neubau des Markt Schwabener Wertstoffhofs und die Teilsanierung des Bauhofs sind in Kürze abgeschlossen und der neue Wertstoffhof wird am Mittwoch, den 15. Januar 2020 offiziell in Betrieb genommen.

Der Wertstoffhof dient zur Abgabe von wiederverwertbaren, wiederverwendbaren und sonstigen Wertstoffen aus Haushalten und aus Kleingewerbe (kein Restmüll) in Kleinmengen.
Außerdem können Restmüllsäcke und Gartenabfallsäcke gekauft werden. Gelbe Säcke werden auf Wunsch kostenlos mit maximal einer Rolle pro Haushalt ausgegeben.
Die Anlieferung von Wertstoffen und Abfällen ist nur zu den Öffnungszeiten möglich. Außerhalb der Öffnungszeiten ist die Anlieferung, sowie die Ablagerung vor dem Wertstoffhof verboten.

Der neue Wertstoffhof befindet sich Am Erlberg 8 in Markt Schwaben (neben dem ehemaligen Wertstoffhof, Einfahrt vor dem Jugendzentrum rechts). Die Zufahrt erfolgt über eine Einbahnstraßenregelung.
Wegweiser Zufahrt neuer Wertstoffhof

Nach dem Betriebsgebäude des Bauhofs gibt es 2 Einfahrten:
für Elektrogeräte und für alle anderen Wertstoffe. Bitte folgen Sie den Verkehrsschildern.
Zufahrten neuer Wertstoffhof

Die neuen Öffnungszeiten des Wertstoffhofs sind:

Montag:        13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag:      Geschlossen
Mittwoch:     07:30 Uhr bis 12:00 Uhr
               und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag: 12:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Freitag:         13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag:      07:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Betreibermodell des Wertstoffhofs mit Mehrwert
Betrieben wird der neue Wertstoffhof von der anderwerk Gesellschaft für Neues Handeln in Bildung und Sozialarbeit mbH aus München, unter Berücksichtigung des Abfallwirtschaftskonzeptes "Ebersberger Weg".
Der Wertstoffhof mit Mehrwert folgt der Vision eines Mehrwerthofs und gemeinsam mit den Akteuren der Hans Sauer Stiftung, von anderwerk, der TU München, der ia gmbh und dem Markt Markt Schwaben wurde und wird fleißig daran gearbeitet, damit der Mehrwerthof ein zentrales Element der Marktgemeinde darstellt. „Es soll ein Knotenpunkt für Nachhaltigkeit und ein Motor für gesellschaftliche Veränderung werden, der Diskussionen anstößt, Wissen vermittelt und zum Engagement anregt. Dabei wird der Mehrwerthof zum proaktiven Gestaltungsort einer lebenswerten, nachhaltigen und sozialen Zukunft. Es ist ein identitätsstiftender Ort, der die Menschen einlädt, selbst einen Beitrag zu leisten. Ein Ort, der es erlaubt, kreativ zu werden, mit Menschen in Kontakt zu treten und nachhaltiges Handeln zu praktizieren.“ (Zitat der Hans-Sauer-Stiftung, 2018)
Neben dem einfacheren Befüllen der Container, wird es mehr Personal vor Ort geben, das gern beim Ausladen behilflich ist. Auch wird kein Wenden auf dem Gelände mehr notwendig sein. Wir möchten die Bürgerinnen und Bürger dazu anhalten, den möglichen Mehrwert der zu entsorgenden Gegenstände zu hinterfragen und wenn möglich auch die Option einer Reparatur vor Ort in Erwägung zu ziehen. So soll ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz und ein wichtiger Sozialbeitrag angesteuert werden.

Wertkarte und Bezahlmöglichkeiten am neuen Wertstoffhof
Die Abgabe der gebührenpflichtigen Wertstoffe [z.B. Sperrmüll, Holz, Bauschutt] erfolgt ab dem 15.01.2020 ausschließlich bargeldlos.
Der Kassenautomat auf dem neuen Betriebsgelände akzeptiert folgende EC- und Kredit-Karten:
> Visa
> MasterCard
> Maestro
> V PAY
> JCB
> CUP

Die Zahlung über NFC (Near Field Communication) ist ebenfalls möglich, sofern die Karte freigeschaltet ist.

An der Einfahrtsschranke erhalten die Benutzer eine Wertkarte, auf die die anfallenden Gebühren gebucht und am Kassenautomat zur Bezahlung angezeigt werden. Gleichzeitig wird die Wertkarte benötigt, um den Wertstoffhof wieder zu verlassen. Sollten keine gebührenpflichtigen Abgaben anfallen, kann man direkt zur Ausfahrtsschranke weiterfahren. Über das intelligente Schrankensystem werden zudem Staus auf dem Betriebsgelände vermieden.
Wertkarte Wertstoffhof Markt Schwaben

Der Markt Markt Schwaben bittet darum, die Aushänge vor Ort, die Benutzungsordnung sowie die Gebührensatzung für die öffentliche Abfallentsorgung zu beachten.

Schließzeiten alter Wertstoffhof
Der „alte“ Wertstoffhof ist am Montag, den 13.01.2020 und am Dienstag, den 14.01.2020 aufgrund des Neubaus ganztägig geschlossen. Der neue Wertstoffhof öffnet dann am Mittwoch, den 15.01.2020, um 07:30 Uhr.
Wir bitten um Beachtung.
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK