Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de
Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de

Nachricht

Information zum Projekt: Barrierefreiheit Rathaus Markt Schwaben


Nach Vorgaben der bayerischen Landesregierung sollen öffentliche Gebäude bis 2022 barrierefrei zugänglich sein. Um dieser Anordnung gerecht zu werden, wird auch das Rathaus Markt Schwaben mit einem Aufzug und einer behindertengerechten Toilette ausgestattet. Zudem wird am Übergang zum Schloss im 1. Obergeschoss eine Hebebühne zur Überwindung der vorhandenen Höhendifferenz eingebaut.
 
Die gesamte Maßnahme erfolgt in Teilabschnitten, beginnend im Untergeschoss des Rathauses über das Erdgeschoss, zum 2. Obergeschoss, und wird mit Hilfe entsprechender Schutzwände während des laufenden Betriebs durchgeführt. Die vorbereitenden Maßnahmen sind bereits vollzogen und ab dieser Woche starten die geplanten Rohbauarbeiten im Untergeschoss des Rathauses. Im Anschluss, circa ab Oktober 2020, erfolgen die Rohbauarbeiten im Erdgeschoss. Bis zum Jahresende folgen dann die Arbeiten im 2. Obergeschoss und am Dach, sowie der Einbau der Hubbühne und des Podests für den Übergang zum Schloss. Nach Abschluss der Ausbauarbeiten (u.a. Malerarbeiten, Bodenbelag, Trockenbau), ist der Einbau des Aufzugs für Januar 2021 geplant.
Die Baumaßnahme wird voraussichtlich Anfang März 2021 abgeschlossen sein.

Zur Fundamentvorbereitung im Bereich des geplanten Aufzugs sind Arbeiten mittels Hochdruckinjektion notwendig. Die hierfür benötigten Baugeräte (Hochdruckpumpe und ein Stromaggregat) wurden auf einem Teil der Behindertenparkplätze am Osteingang aufgestellt. Beide Geräte erzeugen für die Dauer der Maßnahme einen mittelstarken Lärmpegel. Davon betroffen ist hauptsächlich die Ostseite des Rathauses. Bitte beachten Sie die Wegführung an den Zugängen zum Rathaus und die zeitweise Sperrung der Parkplätze vorm Eingang Ost.
 
Eine gewisse Lärm- und Staubbelastung lässt sich über die gesamte Maßnahme nicht verhindern, aber wir hoffen diese, z. B. durch das Anbringen von Schutzplanen, so gering wie möglich halten zu können. Wir werden regelmäßig über den weiteren Fortstand der Baumaßnahme berichten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Markt Markt Schwaben
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK