Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de
Luftbild von Markt Schwaben mit Blick nach Südosten

Veranstaltung

Selbsthilfegruppe für Eltern süchtiger Kinder und Jugendlicher

Mi., 6. Juli 2022
um 19:30 Uhr

In Markt Schwaben startet eine Selbsthilfegruppe für Eltern von Kindern und Jugendlichen, die an Süchten leiden oder in Abhängigkeit geraten sind. Organisiert wird die Selbsthilfegruppe über den seit 2011 bestehenden Aktivkreis Kinder. Sie ist dem Familienpatenprojekt zugeordnet.

Anlass für die Entstehung des Angebots sind mehrfache Anfragen durch Eltern an das Familienpatenprojekt. Kinder und Jugendliche haben sich während der Corona-Pandemie zurückgezogen und sind dadurch in verschiedene Süchte - oftmals Mediensucht - geraten. Diese Eltern berichten von ihrer Hilflosigkeit und wünschen sich ergänzend zu einer therapeutischen Behandlung eine Selbsthilfegruppe zum gegenseitigen Austausch und zur gegenseitigen Unterstützung. Willkommen sind aber auch Eltern, welche Befürchtungen hegen, ihr Kind könnte in eine Sucht fallen.

Betroffene aus Markt Schwaben sind herzlich eingeladen, sich dafür bei
Lidija Sturman unter stu1104sl@web.de anzumelden.
^
Beschreibung

Das erste Treffen findet am Mittwoch, den 06.04.2022 um 19.30 Uhr in Markt Schwaben, im „Ostra-Zimmer“ des Gemeindehauses „Unterbräu“ statt. Betroffene aus Markt Schwaben sind herzlich eingeladen, sich dafür bei Lidija Sturman unter stu1104sl@web.de anzumelden.

Weitere Termine sind:

04.05.2022

01.06.2022

06.07.2022

^
Veranstaltungsort
Ostra-Zimmer, 1. OG Unterbräu
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht.
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
^
Veranstalter
Aktivkreis Kinder, Familienpatenprojekt, Kontakt: Lidija Sturman stu1104sl@web.de
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK