Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de
Panorama der Markt Schwabener Schulen - Juli 2020
Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de

Energieeffiziente Beleuchtung in der Mittelschule Markt Schwaben

           Ansicht_Flure_Zentralbau_Mittelschule      Beleuchtung der Flure im Zentralbau der Mittelschule

Aufgrund der festgestellten Brandschutzmängel wurden auch Planungsleistungen einschließlich der Brandmeldeanlage für eine Brandschutzertüchtigung in der Mittelschule beauftragt. Im Ergebnis der erarbeiteten Brandschutzkonzeption des Sachverständigen waren insbesondere die Mängel an den Brandschutztüren zu beheben, sowie ergänzende Türen (Rauchtrennungen) vorzusehen. Die Reparaturarbeiten und die neu zu erstellenden Türen wurden mittlerweile ausgeführt. Die Erneuerung der gemäß Brandschutzkonzeption einzubauenden Brandmeldeanlage ist ebenfalls erfolgt. 

Laut Bestandsaufnahme des Elektroplaners war die bestehende Beleuchtungsanlage, insbesondere in den Fluren Zentralbau und in der Eingangshalle, zu erneuern. Ein Ersatz erfolgte als temporäre Lösung mittels LED-Langfeldleuchten an den bisherigen Leuchtenpositionen. Diese Maßnahme wurde vom Projektträger Jülich (PTJ) als Klimaschutzmaßnahme gefördert. Durch den Einsatz von LED-Leuchten werden erhebliche Emissionseinsparungen erzielt, der Stromverbrauch wird um 90 % reduziert.
 
Im Zuge der Erneuerung der Beleuchtung wurden auch die vorhandenen Unterdecken (Lamellendecken mit Mineralwoll-Auflage) rückgebaut. Der Einbau einer neuen Lamellendecke wäre sehr aufwendig und in Anbetracht des baulichen Zustands der Unterdecke auch nur bedingt möglich gewesen.
 
Generell wurden die Maßnahmen auf das Notwendigste beschränkt. Vordringlich war die Aufrechterhaltung eines sicheren Schulbetriebs für die verbleibende Nutzungsdauer bis zur Inbetriebnahme des neuen Schulzentrums. Notwendige Reparaturen an den bereichsweise sehr veralteten technischen Anlagen erfolgten nach Erfordernis.
 
Die Maßnahmen konnten nicht bei laufendem Betrieb ausgeführt werden, d.h. umfangreichere Baumaßnahmen, wie z.B. der Einbau der neuen Brandschutztüren und die Demontage der abgehängten Decken, erfolgten wegen der Lärmbelastung und der Beeinträchtigung der Rettungswege schwerpunktmäßig nur während der Schulferien 2018/2019.
 
Die Erneuerung der Beleuchtung in der Mittelschule ist ein weiterer wichtiger Beitrag des Marktes Markt Schwaben zum Klimaschutz und der Verringerung des Energieverbrauchs.
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK