Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de
Luftbild von Markt Schwaben mit Blick nach Südosten
Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de

Breitbandausbau

Breitbandausbau im Gemeindegebiet


Sachstand zum geförderten Breitbandausbau im Gemeindegebiet

Die Deutsche Telekom AG hat zum einen im Eigenausbau ein leistungsfähiges Breitbandnetz auf Basis eines bereits bestehenden Kupferkabelnetzes aufgebaut und zum anderen wurden im Rahmen der Förderung über die Breitbandrichtlinie ergänzend die ersten Grundstücke mit Glasfaseranschlüssen versorgt.
Die Arbeiten zur Errichtung der 1. Stufe des Netzausbaus im Rahmen der Breitbandversorgung in Markt Schwaben hat die Deutsche Telekom AG zum 29.06.2020 abgeschlossen.
Die in diesem Zusammenhang geförderten Ausbaubereiche können Sie auf der Karte im Anhang sehen.

Im Rahmen der Förderung durch die neue bayerische Gigabitrichtlinie wird Anfang 2021 damit begonnen, erste Schritte hinsichtlich der Prüfung des Ausbaus von Glasfaseranschlüssen im Gemeindegebiet mit dem Ziel einzuleiten, die möglichen Bandbreiten der einzelnen Hausanschlüsse signifikant zu erhöhen.

Masterplan für Leerrohrnetz zur Glasfasererschließung im Marktgebiet

Mit der Zielvorgabe, die gleiche Qualität der Versorgung im gesamten Gemeindegebiet zu erreichen, wurde ein Masterplan zur Gewährleistung hochleistungsfähiger Glasfaseranschlüsse für alle Haushalte in Markt Schwaben konzipiert. Der Markt Markt Schwaben strebt eine flächendeckende Breitbandversorgung mit leistungsfähigen Anschlüssen an, um sich so für den Breitbandbedarf der Zukunft zu rüsten. Hierzu wurde das Ingenieurbüro Ledermann aus Freising mit der Erstellung eines Masterplans FTTB beauftragt.

Der Masterplan zeigt eine detaillierte Übersicht der notwendigen Maßnahmen, Materialien und Kosten auf. So soll künftig im Zuge kommunaler Baumaßnahmen im Innenortbereich jede Baustelle genutzt werden, um das Leerrohrnetz mit sogenannten „speedpipes“ zu komplettieren. Der Masterplan gibt keine Auskunft über das derzeit verfügbare Anschlußnetz. Diese Information kann über diese Webseite der Telekom abgerufen werden. Ergänzend steht Ihnen dort auch eine Übersichtskarte unter dem Link "Ausbaustatus prüfen" zur Verfügung.

Die Betreuung des digitalen Ausbaukonzeptes erfolgt über die Stabsstelle „Datenschutz, Verkehrsmanagement, Breitband des Marktes Markt Schwaben. Für grundlegende Fragen zum Breitbandausbau steht Ihnen Herr Peter Ziegler unter der Telefonnummer 08121 / 418-124 oder via E-Mail: peter.ziegler@markt-schwaben.de gern zur Verfügung.


Weiterführende Informationen

Veröffentlichung "Fördersteckbrief" Verfahren 1 M Markt Schwaben (Landkreis Ebersberg)


Fördersteckbrief


Geförderter Breitbandausbau in Markt Schwaben

Breitbandausbau im landkreis ebersberg

Karte zum Auswahlverfahren in Markt Schwaben


Weitere Fragen?

Für weitere Fragen stehen Ihnen das Bayerische Breitbandzentrum, die Bezirksregierung sowie der zuständige Breitbandmanager zur Verfügung.

schnelles internet in bayern
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK