Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de
Luftbild von Markt Schwaben mit Blick nach Südosten
Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de

Schule

Franz-Marc-Gymnasium

Gymnasium Markt Schwaben
Rektor-Haushofer-Straße 6
85570 Markt Schwaben

Schulleitung:
Herr Peter Popp
StD
Das Franz-Marc-Gymnasium ist mit rund 1.200 Schülerinnen und Schülern sowie rund 100 Lehrern die größte Schule in Markt Schwaben. Durch eine 2012 durchgeführte Erweiterungsmaßnahme ist die Schule mit modern ausgestatteten Klassenzimmern, Computerräumen und einer Mensa sowohl in technischer als auch räumlicher Hinsicht für eine Ausbildung von hoher Qualität gerüstet.
Im Rahmen der Offenen Ganztagsschule werden derzeit am Nachmittag außerhalb der  Unterrichtszeit rund 200 Schülerinnen und Schüler betreut.

An der Schule können die Schüler zwischen der sprachlichen und naturwissenschaftlich-technologischen Ausbildungsrichtung wählen. Je nach persönlichem Schwerpunkt haben sie die Möglichkeit neben grundständigem Englisch als zweite Fremdsprache Latein oder Französisch und gegebenenfalls noch Spanisch als dritte Fremdsprache zu lernen. Durch regelmäßig stattfindende Austauschmaßnahmen mit unseren Partnerschulen in Frankreich, Spanien, Costa Rica, USA sowie Polen können sie ihre Fremdsprachenkenntnisse weiter vertiefen und interkulturelle Erfahrungen sammeln.Um sowohl die Begabung als auch die Persönlichkeitsentwicklung der Schüler zu fördern, bietet die Schule ein umfangreiches Programm an individueller Unterstützung in Form von Intensivierungs-, Förder-, und Wahlangeboten an. Diese umfassen neben der sprachlichen und naturwissenschaftlichen Bildung das künstlerisch-literarische Leben ebenso wie die Bereiche Sport, Gesundheit und Politik.

Als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ treten wir ein für Völkerverständigung, Toleranz und Respekt im Umgang miteinander. Forschungsarbeiten von Schülerinnen und Schülern zum „Vergessenen Widerstand in Markt Schwaben und Umgebung“ in Zusammenarbeit mit der Weiße-Rose-Stiftung in  München fanden und finden ein hohes Maß an Aufmerksamkeit über den Einzugsbereich der Schule hinaus.

Die Integrationsarbeit der Gruppe „Offenes Haus“  wurde im Juli 2012 durch die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ als „Bildungsidee Deutschland“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung auf Bundesebene verleiht dem Projekt Bedeutung weit über die Grenzen unserer Schule hinaus und stellt  für uns eine große Ehre, aber auch gleichzeitig eine Verpflichtung für die Zukunft dar, der wir uns täglich neu stellen.
^
Sekretariat
sekretariat@franz-marc-gymnasium.de
^
Hinweise
  • Ein für Kinderwagen geeigneter Zugang ist vorhanden.
  • Ein rollstuhlgerechter Zugang ist vorhanden.
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK