Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de
Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de

Aktivkreise

Als bei­spiel­haf­te eh­ren­amt­li­che In­itia­ti­ven zur hand­fes­ten Bür­ger­be­tei­li­gung un­ter der Schirm­herr­schaft des Ers­ten Bür­ger­meis­ters Ge­org Hoh­mann brach­ten die Markt Schwa­be­ner Ak­tiv­krei­se in den sechs Jah­ren seit ih­rer Grün­dung schon et­li­che ge­mein­nüt­zi­ge Pro­jek­te er­folg­reich „zum Flie­gen“.

Ak­tiv­krei­ses Ju­gend

Mit Un­ter­stüt­zung vie­ler Fir­men und des THWs Markt Schwa­ben hat­ten die Ju­gend­li­chen in mü­he­vol­ler Klein­ar­beit zwei ma­ro­de Bau­wa­gen re­no­viert und ein­ge­rich­tet. Auf dem BSG-Ge­län­de un­ter­hal­ten sie nun ih­ren selbst­ver­wal­te­ten Treff, der am 25. März 2017 mit vie­len Gäs­ten er­öff­net wur­de.
Im Mai lud dann die Haus­ge­mein­schaft 60+ zur Er­öff­nung ih­res Hau­ses in der Lo­de­r­er­gas­se. Das in­no­va­ti­ve Mehr­ge­ne­ra­tio­nen-Wohn­pro­jekt wur­de von Mit­glie­dern des

Ak­tiv­krei­ses Se­nio­ren

ge­plant, von der Woh­nungs­ge­nos­sen­schaft Ebers­berg um­ge­setzt und 2017 vom Baye­ri­schen So­zi­al­mi­nis­te­ri­um mit dem In­no­va­ti­ons­preis „Zu Hau­se da­heim“ aus­ge­zeich­net.

Akiv­kreis Kin­der

Für gleich vier er­folg­reich lau­fen­de Pro­jek­te ge­wann der Ak­tiv­kreis Kin­der im Jahr 2016 den mit 2.500 E do­tier­ten
In­ge-Ga­bert-Preis des AWO Be­zirks­ver­ban­des Ober­bay­ern:
Ein Ort der in­ter­na­tio­na­len Be­geg­nung ist das Ca­fé Fa­mi­lia im Ju­gend­zen­trum. Das be­lieb­te Fa­mi­li­en­ca­fé öff­net
diens­tags von 15:00 bis 18:00 Uhr und don­ners­tags von 09:00 bis 12:00 Uhr – au­ßer wäh­rend der Schul­fe­ri­en. Das Ak­tiv­kis­terl ist ei­ne aus­leih­ba­re Spiel­kis­te mit vie­ler­lei Spiel­ma­te­ria­li­en für Stra­ßen­fes­te und Kin­der­ge­burts­ta­ge (In­fo: www.​akt​iv­ki​ster​l.​de). Das Fa­mi­li­en­pa­ten­pro­jekt sucht ak­tu­ell wie­der In­ter­es­sier­te, die sich zu Pa­tin­nen und Pa­ten aus­bil­den las­sen wol­len. Fa­mi­li­en­pa­ten­schaf­ten sind ein nie­der­schwel­li­ges An­ge­bot, das Müt­tern, Vä­tern und an­de­ren Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten hilft, Eng­päs­se bei der Kin­der­er­zie­hung und im Fa­mi­li­en­all­tag zu be­wäl­ti­gen. An der Grund­schu­le för­dern Le­se­pa­ten das In­ter­es­se der Kin­der an Bü­chern – als sinn­vol­le Al­ter­na­ti­ve zu Fern­se­hen und Com­pu­ter.

Ak­tiv­kreis Ju­gend

Bei Ju­gend­li­chen ab 14 Jah­ren ist das sehr gut lau­fen­de Sport­an­ge­bot des Ak­tiv­krei­ses Ju­gend be­son­ders be­liebt, der so­ge­nann­te „Mit­ter­nachts­sport – Sport zu spä­te­rer Stun­de“. In den ers­ten drei Jah­ren seit 2014 fan­den 28 ver­eins­freie Ver­an­stal­tun­gen mit ins­ge­samt über 60 ver­schie­de­nen Teil­neh­mern statt – und es geht wei­ter!

Ak­tiv­kreis Um­welt

Der Ak­tiv­kreis Um­welt hat sich zum Ziel ge­setzt, die na­tür­li­che Um­welt in Markt Schwa­ben zu för­dern. Seit 2012
tref­fen sich in je­dem Som­mer an meh­re­ren Sams­ta­gen eh­ren­amt­li­che Hel­fer zum „Neo­phy­ten-Ra­ma­dama“, um das Ge­mein­de­ge­biet von der Über­wu­che­rung durch ge­biets­frem­de Pflan­zen zu be­frei­en.
Neue Hel­fer/in­nen sind sehr will­kom­men!
Zur För­de­rung der ein­hei­mi­schen Ar­ten­viel­falt ha­ben der Ak­tiv­kreis Um­welt und Bau­hof nun be­gon­nen, ge­mein­de­ei­ge­ne Flä­chen mit Wild­blu­men zu be­grü­nen – als Le­bens­raum und Fut­ter­quel­le für In­sek­ten und Klein­le­be­we­sen. Die Um­welt­bil­dung in Markt Schwa­ben will der Ak­tiv­kreis durch die Spen­de aus­ge­wähl­ter Bü­cher an die Ge­mein­de­bü­che­rei för­dern. Um den Men­schen die Freu­de an der hei­mi­schen Tier- und Pflan­zen­welt nä­her zu brin­gen, un­ter­stützt der Ak­tiv­kreis au­ßer­dem ei­ne Vor­trags­rei­he zum The­men­kreis Na­tur und Um­welt.

Ak­tiv­kreis Flücht­lin­ge

Ab Au­gust 2015 wa­ren bis zu 350 Flücht­lin­ge aus ver­schie­de­nen Her­kunfts­län­dern in Markt Schwa­ben un­ter­ge­bracht. Sie wur­den vom ei­gens da­für ge­grün­de­ten Ak­tiv­kreis be­treut. 280 Men­schen be­wohn­ten ei­ni­ge Mo­na­te
lang die Drei­fach­turn­hal­le ne­ben dem Gym­na­si­um, zehn ei­ne ge­mein­de­ei­ge­ne Woh­nung und sech­zig Asyl­su­chen­de ei­ne Con­tai­ner­an­la­ge zwi­schen Feu­er­wehr und Bau­hof. Fast al­le wur­den in­zwi­schen in an­de­re Un­ter­künf­te im Land­kreis um­ge­sie­delt. Seit En­de Fe­bru­ar 2017 sind nur noch vier Asyl­be­wer­ber so­wie fünf­zehn an­er­kann­te Flücht­lin­ge aus Sy­ri­en und Eri­trea in drei Markt Schwa­be­ner Woh­nun­gen un­ter­ge­bracht. Sie wer­den auch wei­ter­hin von Mit­wir­ken­den des Ak­tiv­krei­ses bei ih­rer In­te­gra­ti­on un­ter­stützt.

Ak­tiv­kreis En­er­gie

Der Ak­tiv­kreis En­er­gie trifft sich beim „Schwa­be­ner En­er­gie-Stamm­tisch“ zum Aus­tausch von Ide­en und will auch ei­ge­ne In­fo-Pro­jek­te ent­wi­ckeln und an­schie­ben. Im Fo­kus ste­hen der­zeit der En­er­gie­nut­zungs­plan und sei­ne Um­set­zung.
Möch­ten auch Sie ger­ne in ei­nem der Ak­tiv­krei­se mit­wir­ken? Kön­nen Sie mit ei­ner Geld­spen­de hel­fen, oder so­gar Spen­den­pa­te für ein Pro­jekt wer­den, des­sen Fort­füh­rung Ih­nen be­son­ders am Her­zen liegt? Un­ter­stüt­zen Sie die Markt Schwa­be­ner Ak­tiv­krei­se in ih­rer Ar­beit für das Ge­mein­wohl ganz nach Ih­ren Mög­lich­kei­ten mit Zeit und En­er­gie, Ide­en und Fach­wis­sen, Sach- oder Geld­spen­den.
Über post@​mar​ktsc​hwab​enak​tiv.​de kön­nen Sie ger­ne je­der­zeit Kon­takt auf­neh­men.
Da­mit sich die Eh­ren­amt­li­chen in den Ak­tiv­krei­sen ganz auf ih­re prak­ti­sche Ar­beit kon­zen­trie­ren kön­nen, grün­de­ten sie den ge­mein­nüt­zi­gen För­der­ver­ein Markt Schwa­ben ak­tiv! e.V.. Dank Spen­den und Preis­gel­dern über­re­gio­na­ler Wett­be­wer­be konn­te der Ver­ein bis Mit­te 2017 schon mehr als 45.000 Euro in die ge­mein­nüt­zi­gen Pro­jek­te flie­ßen las­sen, die den Men­schen in Markt Schwa­ben zu­gu­te­kom­men.

Spen­den­kon­to

IBAN-Num­mer DE25 7025 0150 0022 6306 69
Ver­wen­dungs­zweck: Spen­de
Für die Zu­sen­dung ei­ner Spen­den­quit­tung ge­ben Sie bit­te auch Ih­re Post­an­schrift an – herz­li­chen Dank!

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen le­sen Sie auf


www.​mar​ktsc​hwab​enak​tiv.​de

Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK