Person im Rollstuhl und zweite Person daneben gehend

Behindertenbelange

Behindertenbeauftragter:

Um die Belange von Menschen mit Einschränkungen kümmert sich in der Marktverwaltung Herr Bernhard Niedermeier.

Telefon: 08121 418-154
E-Mail: behindertenbeauftragter@markt-schwaben.de
 
Gern steht Herr Niedermeier für Fragen zum behindertengerechten Bauen bzw. Wohnen sowie für Angelegenheiten Behinderter zur Verfügung (z. B. Antragstellungen, Zuschüsse). Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin!

Informationsmaterialien:

Hier gehts zur > Wheelmap
(Anzeige rollstuhlgerechter Orte in Markt Schwaben auf interaktiver Karte)

Hier gehts zum > Rollstuhlführer für Markt Schwaben
(PDF-Format mit Anzeige der Zugänglichkeit; die Karte wurde im Rahmen des P-Seminars vom Franz-Marc-Gymnasium erstellt)

Den gedruckten Rollstuhlführer erhalten Sie auch an der Information hier im Rathaus!

Veranstaltungen:


Ebersberg inklusiv!

Messe für Menschen MIT UND OHNE Unterstützungsbedarf

am Samstag, 08.10.2022

von 10.00 bis 17.00 Uhr im Verwaltungsgebäude

Sparkassenplatz 1 (Eingang Kolpingstraße), 85560 Ebersberg

Ein Flyer mit näheren Informationen steht hier zum Download bereit.

Detaillierte Informationen erhalten Sie außerdem auf der Internetseite des Landratsamtes Ebersberg unter:

https://demografie.lra-ebe.de/aktuelles/ebersberg-inklusiv-messe-fuer-menschen-mit-und-ohne-unterstuetzungsbedarf/

Übersicht der Messe Ebersberg inklusiv!


Informationen des Landratsamtes Ebersberg:

Das Landratsamt Ebersberg hat einen Flyer zum Thema "Barrierefreies Bauen" herausgegeben.

Dieser Flyer kann hier heruntergeladen werden.

Die Behindertenbeauftragte des Landkreises Ebersberg, Frau Christine Niederreiter (Telefon: 08092 823-697, E-Mail: christine.niederreiter@lra-ebe.de steht für Einzelfallberatungen ebenfalls gerne zur Verfügung.

Informationen zur Erreichbarkeit und weitere interessante Themen sowie Publikationen für Menschen mit Behinderung finden Sie hier.

Direkt nach oben