Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de
Baustelle 1800x580
Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de

Baustellen im Ort

Nachfolgend sehen Sie eine Übersicht zu den aktuellen Baumaßnahmen (Hochbau, Straßen- und Tiefbau) in Markt Schwaben.
alle anzeigen

Baumaßnahme Barrierefreiheit Rathaus – Einbau Aufzug und Herstellung behindertengerechte Toilette

von: 20.07.2020
bis: 01.03.2021
Rathaus, Schloßplatz 2
85570 Markt Schwaben
Nach Vorgaben der bayerischen Landesregierung sollen öffentliche Gebäude bis 2022 barrierefrei zugänglich sein. Um dieser Anordnung gerecht zu werden, wird auch das Rathaus Markt Schwaben mit einem Aufzug und einer behindertengerechten Toilette ausgestattet. Zudem wird am Übergang zum Schloss im 1. Obergeschoss eine Hebebühne zur Überwindung der vorhandenen Höhendifferenz eingebaut.

Die gesamte Maßnahme erfolgt in Teilabschnitten, und wird voraussichtlich Anfang März 2021 abgeschlossen sein.

Die Eingangstüre im Erdgeschoss wurde für die Zeit der Baumaßnahme in das (von außen gesehen) linke Fensterfeld umgebaut (Eingang Ost).

Am 07.12.2020 wurde mit dem Aufbau der Stahlkonstruktion, in der sich der Aufzug bewegen wird, inklusive der Verglasung an der letzten Haltestelle im 2. OG, begonnen. Die Fertigstellung ist noch für dieses Jahr geplant. 

Nach dem Rückbau der Staubschutzwand im 1. OG ist die Nutzung des Sitzungssaals nun wieder möglich.

Vom 21.12.2020 bis 08.01.2021 ruht die Baustelle, die Baufirmen gehen in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub.

Der Einbau des Aufzugs beginnt dann im neuen Jahr planmäßig zum 12.01.2021. Die Gesamtfertigstellung ist für Anfang März geplant.

Eine gewisse Lärm- und Staubbelastung lässt sich über die gesamte Maßnahme nicht verhindern, aber wir hoffen diese, z. B. durch das Anbringen von Schutzplanen, so gering wie möglich halten zu können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

In diesem Sinne garantieren wir jetzt schon: Nächstes Jahr geht’s aufwärts!

Baumaßnahme Gerstlacher Weg / Schulgasse / Alte Bräuhausgasse / Gschmeidmachergasse / Färbergasse

von: 02.06.2020
bis: 30.06.2021
Gerstlacher Weg
Schulgasse
Färbergasse
Alte Bräuhausgasse
Gschmeidmachergasse
85570 Markt Schwaben
Ansprechpartner:
Herr Manfred Wenninger
Telefon:
08121 418-193
Im Rahmen des Schulneubaus wurde es erforderlich die Kanalsituation neu zu überdenken. Dies führte dazu, dass die Kanalerneuerung im Gerstlacherweg, der Schulgasse und der Färbergasse in die bereits geplante Kanalerneuerung der Alten Bräuhausgasse und Gschmeidmachergasse integriert wurde.

Bei dieser Maßnahme wird nicht nur das Kanalsystem im Gebiet in ein Trennsystem umgewandelt, sondern auch nahezu alle Versorgungsleitungen (Gas, Strom, Wasser, Beleuchtung, Telekomunikation und Internet) erneuert. 

Im Zuge der Sanierungsarbeiten muss die Alte Bräuhausgasse sowie der Bauabschnitt Gschmeidmachergasse vollständig gesperrt werden. Dies liegt daran, dass die alten Straßen im Ortskern leider viele Überraschungen bereithalten, hier sind diverse Rohre und Kabel verlegt, deren Verlauf nicht vollständig dokumentiert ist. Erschwerend kommt hinzu, dass die bestehenden Hausanschlüsse oftmals einbetoniert sind und somit ein erhöhter zeitlicher Aufwand für das Freilegen notwendig wird.

Das neu errichtete Trennsystem ist auf lange Sicht die einzige Alternative den Anforderungen im Bereich der Gewässerreinhaltung und der Bewältigung von Starkregenereignissen gerecht zu werden.

Durch die Arbeiten der verschiedenen Versorgungsträger kann es immer wieder zu Einschränkungen und kurzzeitigen Behinderungen kommen. 

Im Dezember 2020 wurde in der Alten Bräuhausgasse die Asphalttragschicht eingebaut. Die Asphaltdeckschicht wird erst im Frühjahr 2021 gebaut.

Die Arbeiten in der Gschmeidmachergasse haben, aufgrund der Enge und der Anzahl der vorgefundenen Versorgungsleitungen, mehr Zeit in Anspruch genommen wie geplant. Die Asphaltierung kann erst im Frühjahr 2021 stattfinden.

Der Zugang zu den Ladengeschäften und Grundstücken ist gegeben, für kurzfristige Störungen entschuldigen wir uns bereits im Voraus und hoffen auf Ihr Verständnis. 

Die gesamte Baumaßnahme, inklusive des Neubaus der Färbergasse, wird voraussichtlich bis Mitte 2021 andauern.

Bei Fragen steht Ihnen unser Bauleiter Herr Manfred Wenninger unter Tel. 08121 / 418-193 oder per E-Mail an: manfred.wenninger@markt-schwaben.de gern zur Verfügung!


Lageplan Baumaßnahme „Alte Bräuhausgasse“ / „Gschmeidmachergasse“ - Vollsperrung ab 05.10.2020:
Lageplan Sanierung Alte Bräuhausgasse und Gschmeidmachergasse


Wir bitten um Beachtung und danken Ihnen für Ihr Verständnis!


Baumaßnahme Neubau Kommunales Schulzentrum

von: 27.07.2020
bis: 30.06.2023
Habererweg, Neusatzer Str., Wittelsbacherweg


85570 Markt Schwaben
Die Baumaßnahme für den Neubau des kommunalen Schulzentrums Markt Schwaben ist im Juli 2020 gestartet und wird voraussichtlich bis Juni 2023 andauern.

Das vorrangige Baufeld ist der ehemalige Jahnsportplatz, der inzwischen komplett eingezäunt ist. 
Mit dem Arbeitsbeginn nach der Winterpause wurden erneut Änderungen vorgenommen. Ab sofort ist die Straßenfläche in der Neusatzer Straße ab der Schnitzelgaudi/Beginn Baufeld bis zur Einmündung in den Habererweg für den gesamten Verkehr, also auch für den Fußgängerverkehr und Radfahrer, bis auf Weiteres gesperrt.

Die Sperrung ist hier notwendig, da das Ausfahrtstor für die Baustellenfahrzeuge neben dem Schnitzelgaudi sehr schmal ist und der enge Wendekreis eine potenzielle Gefahr für die Verkehrsteilnehmer darstellt. Aus diesem Grund bitten wir vor allem Schulkinder den sicheren Weg über die Herzog-Ludwig-Straße zu nehmen!

Einen entsprechenden Plan über die Absperrungen finden Sie anbei.

Die Zulieferung und die Baustellenfahrzeuge fahren weiterhin über die Wallbergstraße und Wittelsbacherweg auf das Baufeld und nehmen die gleiche Strecke zurück. Aus diesem Grund wird für die Dauer der Baumaßnahme ein Haltverbot auf der gesamten Strecke installiert.

Es gelten die folgenden Straßensperrungen:
•    ab Schnitzelgaudi/Beginn Baufeld bis zur Einmündung in den Habererweg

Für die Verkehrssicherheit möchten wir nochmals darum bitten, die Baustelle weiträumig zu umfahren und auf den Hauptverkehrsstraßen zu bleiben. Die Durchfahrt für Rettungsfahrzeuge und Müllabfuhr ist jederzeit möglich. Für die Anwohner und Lehrkräfte wurde am Wittelsbacherweg ein Ausweichparkplatz geschaffen.

Wir wissen um die Beeinträchtigungen, die solch eine große Baustelle über einen langen Zeitraum mit sich bringt und bitten um Verständnis. 
Alle beteiligten Stellen sind bemüht, den eng getakteten Bauzeitenplan einzuhalten und die Arbeiten mit starker Lärmentwicklung auf das Notwendigste zu beschränken. 
Hierzu ist es notwendig die erlaubte Bauzeit zwischen 7.00 Uhr und 20.00 Uhr Werktags (Montag bis Samstag) optimal zu nutzen.

Weitere Informationen und die Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um den Schulneubau können auf unserer Webseite: www.markt-schwaben.de/schulneubau abgerufen werden. 
Hier stehen auch eine Bildergalerie und Kurzfilme zum Baustellenfortschritt im Zeitraffer zur Verfügung, die regelmäßig erweitert werden.

Weitere Auskünfte erhalten Sie auch über unser Bürgertelefon unter: 08121 / 418 - 122.

Wir danken den Markt Schwabener Bürgerinnen und Bürgern für Ihr Verständnis während der Baumaßnahme!


Das Gebäude ist in folgende vier Bauteile aufgeteilt:
Übersicht der Bauteile Neubau kommunales Schulzentrum

Bauteil A und B = Grundschule
Bauteil C = Mittelschule
Bauteil D mit D1 = Mittelschule mit Unterkellerung und D2 = Turnhalle


Ge­sperr­te Flä­che ent­lang der Bau­stel­le Schul­neu­bau (in rot):
Anpassung Verkehrsführung Baumaßnahme Schulneubau ab Januar 2021



Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK