Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de
Maibaumaufstellen durch die Freiwillige Feuerwehr und den Trachtenverein Neu Edelweiss
Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de

Heimatpflege & Tradition

In Markt Schwaben wird Tradition und Heimatpflege geschätzt und gepflegt. Kirchliche Festtage und Veranstaltungen, Heimatabende, Feste der Vereine, Maibaumaufstellen, Faschingsfeiern und Märkte bereichern nicht nur das Leben, sonder geben einen Einblick in unser bayerisches Brauchtum und die überlieferten Traditionen.
Im Veranstaltungskalender erfahren Sie mehr über alle Veranstaltungen während des gesamten Jahres.

Maibaumaufstellen

Die Tradition des Maibaumaufstellens pflegen seit 1978 die Freiwillige Feuerwehr Markt Schwaben und der Trachtenverein Neu Edelweiß Markt Schwaben unter der Schirmherrschaft des Marktes zusammen.
Alle 6 Jahre wird unter großer Anteilnahme der Bevölkerung das weißblaue Brauchtumsstangerl am Schlossplatz aufgestellt.

Leonhardifahrt und Volkstanz

Der Trachtenverein Neu Edelweiß nimmt jährlich traditionell an den Leonhardifahrten in Grafing und Preisendorf teil und richtet Volkstanzveranstaltungen aus.

Geldbeutelwaschen

Den alten Brauch des „Geldbeutelwaschens“ am Aschermittwoch hält der Faschingsverein Falkonia hoch.

Kirta

Treffpunkt zum gemütlichen Kirta mit Mundartlesung, Musik und Brotzeit ist das Heimatmuseum.

Watschnbaum und Haberfeldtreiben

Altes Brauchtum, wie das Watschnbaumaufstellen und auch das Haberfeldtreiben lässt der Verein Hoamatnarrisch wieder aufleben.


Link zum Veranstaltungskalender

Weitere Informationen

Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK