Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de
Volltextsuche auf: https://www.markt-schwaben.de

Wasserwerte

Die beiden Brunnen unserer Trinkwasserversorgung werden regelmäßig beprobt und liefern eine hervorragende Wasserqualität. Als Download-Datei sind die Wasserwerte der amtlichen Beprobung der Brunnen II, III und des Hochbehälters hinterlegt (siehe unten).

Zusätzliche Parameter

  • Calcium : 93,7 mg/l
  • Magnesium: 27,30 mg/l
  • Härtebereich: 19,7° deutscher Härte = Bereich III (hart)
  • Uran: 1,0 µg/l  (In der Trinkwasserverordnung liegt der Grenzwert bei 10 µg/l)

Gesamthärte GH

Ist die Summe der im Wasser vorhandenen Erdalkalien Calcium und Magnesium .
Die Härte wird in mmol/l bzw. mol/m³; angegeben.
Die Einheit °dH (Grad deutscher Härte) ist veraltet, aber immer noch in der Praxis gebräuchlich.

Neue Härtebereiche ab dem 5. Mai 2007!

Der deutsche Bundestag hat am 1. Februar 2007 die Neufassung des Gesetzes über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln (WMRG) beschlossen. Die Neufassung ist am 5. Mai 2007 in Kraft getreten.

Nach dem Gesetz sind die Härtebereiche wie folgt festgelegt und den Verbrauchern mindestens einmal jährlich und bei nicht nur vorübergehenden Änderungen mitzuteilen.

Die Angaben der Härte müssen in Millimol Calciumcarbonat pro Liter erfolgen. Diese Angabe ist international gebräuchlich und somit gibt es jetzt in Europa einheitliche Härteangaben. Bisher gab es ja eine Reihe von nationalen Einheiten wie Grad deutscher, französischer oder englischer Härte. Seitens der Fachgremien wird davon ausgegangen, dass die Angaben in Gesamthärte (Summe aus Calcium und Magnesium) weiterhin üblich sind. Insofern behalten die obigen Ausführungen ihre Gültigkeit.

Tabelle 1: Neue Härtebereiche nach WRMG von 2007

Härtebereich Härte in mmol/l Calciumcarbonat Entspricht °dH
I - weich weniger als 1,5 bis 8,4
II - mittel 1,5 bis 2,5 8,4 bis 14
III - hart mehr als 2,5 größer 14

Tabelle 2: Alte Härtebereiche nach dem Waschmittelgesetz von 1983

(nur zur Information)
Härtebereich Bezeichnung Wasserhärtein ° dH Wasserhärte in mmol/l
1 weich 0 bis 7 0 bis 1,25
2 mittel 7 bis 14 1,25 bis 2,5
3 hart 4 bis 21 2,5 bis 3,75
4 sehr hart über 21 über 3,75


Wasserwerte der Brunnen 2 und 3 (PDF)
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK